Long COVID beschreibt gesundheitliche Langzeitfolgen nach einer COVID-19 Erkrankung. Häufige Symptome sind zum Beispiel Kurzatmigkeit, Erschöpfung, verminderte Leistungsfähigkeit sowie Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme. Die Symptome können jedoch sehr verschieden sein. Long COVID umfasst eine langanhaltende COVID-19 Erkrankung (ab vier Wochen Symptomdauer) und das sogenannte Post-COVID-Syndrom (ab 12 Wochen Symptomdauer).
Long Covid ist eine multisystemische postvirale Erkankung und charakterisiert sich durch mehr als 100 Symptome. Oftmals werden diese in Schüben oder Wellen durchlaufen und als “Rückfälle” nach zum Teil besseren Episoden empfunden.Bisher ist eine genaue Ursache nicht bekannt. Weiterführende Informationen unter https://www.longcovidaustria.at/und https://www.sozialministerium.at/Corona/allgemeine-informationen/long-covid.html

Schon gesehen?

Weitere Artikel

  • Die Impfaktion „HPV Catch-Up“ soll sicherstellen, dass Kinder und Jugendliche, […]

    Weiterlesen
  • Verminderte körperliche Leistungsfähigkeit, erhöhte Infektanfälligkeit sowie, erhöhte Erschöpfbarkeit oder Reizbarkeit? […]

    Weiterlesen
  • Liebe Mitmenschen aus der Ukraine, falls Sie medizinische Unterstützung in […]

    Weiterlesen